Behandlung

DER ERSTE TERMIN ist nur ein „Kennenlerntermin“. Das bedeutet, dass Sie uns alles schildern was Ihren aktuellen Zustand betrifft, evtl., wenn es für Sie möglich ist, machen wir digitale Röntgenbilder, was uns schon einmal einen relativ genauen Einblick in den aktuellen Zustand Ihrer Zähne gibt und so meist schon eine Planung der Therapie zulässt.

Des Weiteren schildern Sie uns Ihre Wünsche, was Sie sich vorstellen, wie schnell wir mit der Behandlung beginnen sollen und was für ein Ergebnis Sie sich wünschen.

Und wir schildern Ihnen schon einmal, wie der ungefähre Ablauf sein wird, von der VOLLNARKOSE, dem sanften Schlaf, in welchem wir alles erledigen, was gemacht werden muss, bis hin zur endgültigen Versorgung.


DER ZWEITE TERMIN ist für die genaue Planung, für alle Fragen, die sich bei Ihnen aufgetan haben und für die Besprechung Ihres exakten Zeitplans der Therapie. Denn Sie sollen ja genau wissen, wann Sie unsere Praxis mit einem strahlenden und schmerzfreien Lachen wieder entspannt und glücklich verlassen werden.

Wir besprechen also alles ganz in Ruhe mit Ihnen, wann geht es los, was wird alles gemacht und wann wir Sie ANGSTFREI wieder entlassen können!


DER DRITTE TERMIN ist der Behandlungstermin, dass bedeutet, Sie schlafen tief und fest, und wir erledigen alles, was gemacht werden muss, vom Implantate setzen, Karies entfernen, kaputte Zähne ziehen, Abdrücke nehmen bis hin zum Anfertigen eines Provisoriums.

Übrigens: Bei uns verlässt kein Patient nach der VOLLNARKOSE ohne Zähne die Praxis! Das bedeutet, wenn Sie aus dem Schlaf wieder aufwachen, haben Sie schon ein helles Lachen, auch wenn dies meist noch ein Provisorium ist.

VOLLNARKOSE BEDEUTET: KEINE SCHMERZEN, AUFWACHEN WENN ALLES GEMACHT IST, WENIG TERMINE, KEINE ANGST!!!

Die ganze Zeit über stehen Sie natürlich unter der Kontrolle unseres Anästhesisten, welchen Sie auch schon vor dem Termin der Vollnarkose kennenlernen.

Wenn Sie wieder aufwachen, können Sie schon einmal erleichtert durchatmen, denn in dem Moment haben wir alles erledigt, was Sie so lange von dem Zahnarzt ferngehalten hat, und das, ohne dass Sie irgendetwas mitbekommen haben.


DIE LETZTEN TERMINE dienen dem Anprobieren und Einsetzen der endgültigen Zähne, diese Termine sind meist sehr kurz und Sie werden mit schönen Zähnen, einem hellem Lachen dafür belohnt, dass Sie sich Ihrer Angst gestellt haben!

Bei der Terminvereinbarung können Sie gerne auch schon alles fragen, was Sie im Vorfeld wissen wollen.

Wir freuen uns, Sie bei uns in der Praxis begrüßen zu dürfen!